70 Jahre Johannische Kirche im Radio

von Rainer Gerhardt
PDF-Ansicht

Vor 70 Jahren, am 17. Februar 1952, wurde die erste johannische Rundfunkmorgenandacht im damaligen RIAS (heute Deutschlandfunk Kultur) gesendet. Die Rundfunkanstalt (siehe Foto) stellte damals 26 Religionsgemeinschaften Sendezeiten zur Verfügung. Heute werden die Sendetermine für die „Worte zum Tage“ in Berlin von der Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften (AKR) koordiniert. Die Johannische Kirche sendet zudem Rundfunkbeiträge zweimal im Jahr auf NDR Info sowie alle vier Wochen beim Hamburger Bürgersender TIDE.