SMH Gemeinden Logo

Aktuelle Ausgabe der eWUZ

Euch erwartet die Predigt des Pfingstgottesdienstes herzlichen Worte unseres Kirchenoberhaupts Stefan Tzschentke und der erste Teil des Vortrags von Andreas Schmetzstorff über das neu aufgelegte Buch „Der Kreuzweg“.

Da Gott sei Dank! bundesweit die Zahl der Neuinfektionen zurückgeht, können von Bundesland zu Bundesland Kontaktbeschränkungen überprüft und ggf. gelockert werden. Für unsere Gemeinden – und alle anderen Kirchen- und Religionsgemeinschaften – besteht dadurch die Möglichkeit zu prüfen, ob und zu welchen Bedingungen wieder Präsenzgottesdienste möglich sind. Diese Entwicklung und die gemeindeweise Arbeit an Konzepten wollen wir mit Gebeten, Geduld und guten Gedanken begleiten.

Als wahrer Segen haben sich die Übertragungen von Gemeinde- und Festgottesdiensten per Telefon und Internetvideo erwiesen. Auch dafür können wir nicht genug danken. Zurzeit laufen konkrete Planungen der Gottesdienstübertragungen mit einem Vorlauf von 14 Tagen. In der WUZ werden immer Termine für zwei Wochenenden veröffentlicht. Hier kann es jederzeit und auch kurzfristig zu Änderungen kommen, und auch Irrtümer sind leider nicht auszuschließen. Deswegen bitten wir euch, vor den Wochenenden die Angaben im Internet unter www.johannische-kirche.org ggf. zu überprüfen bzw. euren Gemeindehelfer oder Gemeindeführer zu fragen.

Viel Freude ausgelöst hat die Aktion des Projektes Silas, dass Teilnehmer der Videoübertragung der Gottesdienste parallel vor und nach der Andacht zusammenschalten können. Der Teilnehmerkreis ging weit über Deutschland hinaus und reichte auch bis in unsere Nachbarländer Schweiz und Australien. Diese Aktion soll auch an kommenden Sonntagen wiederholt werden, hierzu wird es im Laufe der Woche weitere Informationen geben.