SMH Gemeinden Logo

Gottesdienste am kommenden Sonntag

Wir freuen uns sehr, dass ab September im St.-Michaels-Heim bis auf Weiteres wieder alle Gottesdienste mit anwesenden Geschwistern stattfinden können. Gottesdienste für die Gemeinde und Kindergottesdienste mit der Gemeinde werden im Wechsel alle vierzehn Tage durchgeführt. Die Video- und Telefonübertragung in alle Welt bleiben weiterhin bestehen.


Ab September dürfen wieder alle Gottesdienste im St.-Michaels-Heim Präsenzgottesdienste sein

Wir freuen uns sehr, euch zu Beginn des neuen Kirchenjahres wieder zu mindestens wöchentlich stattfindenden Gottesdiensten im St.-Michaels-Heim einladen zu können. Bis auf Weiteres können wieder seit dem 6. September alle Gottesdienste im St.-Michaels-Heim, unter Beachtung der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, besucht werden. Überdies bleiben die Video- und Telefonübertragungen bestehen.

Aufgrund der aktuellen Situation besteht bis auf Weiteres folgendes Gottesdienstangebot:

  • Gemeindegottesdienst am Sonntag (14-tägig, beginnend mit dem 13. September): Präsensgottesdienst mit Gemeinde in der Kirche und Videoübertragungen im Gemeindehaus sowie Telefon- und Videoübertragung in alle Welt
  • Kindergottesdienste am Sonntag mit Gemeinde (14-tägig, beginnend mit dem 6. September): Präsenzkindergottesdienst mit Gemeinde in der Kirche und Videoübertragungen im Gemeindehaus sowie Telefon- und Videoübertragung in alle Welt
  • Mittwochsgottesdienst monatlich um 19 Uhr: Präsenzgottesdienst mit Telefonübertragung

Zu allen Gottesdiensten im St.-Michaels-Heim sind alle Geschwister, Freunde und Gäste herzlich eingeladen. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes bitten wir alle, die nicht mehr im Kindesalter sind, Kindern und ihrer Begleitung bei Kindergottesdiensten den Vortritt bezüglich eines Platzes in der Kirche zu lassen. Es wird für alle Geschwister, Freunde und Gäste, die am Gemeinde- oder Kindergottesdienst mit Gemeinde im St.-Michaels-Heim teilnehmen möchten, die Möglichkeit bestehen, die Gottesdienste in der Kirche oder eine Videoübertragung in unserem Gemeindehaus zu besuchen. Darüber hinaus bleiben die Telefon- und Videoübertragungen in alle Welt (wie oben beschreiben) bestehen.

Erforderliche Vorsichtsmaßnahmen

Damit alles gelingt, müssen wir alle mithelfen und daher bitten wir euch hier zu klicken und die Hinweise zu beherzigen.

Video- und Telefonübertragungen der Gottesdienste aus dem St.-Michaels-Heim in alle Welt

Alle Sonntagsgottesdieste werden telefonisch und im Videolivestream in alle Welt übertragen. Der monatliche Mittwochgottesdienst wird zurzeit telefonisch übertragen (eine Videoübertragung ist aktuell leider personell nicht möglich).

Zugang zu den Videolivestreams:

. . Kindergottesdienst in der Kirche
. . Gottesdienst in der Kirche

Zugang zu den Telefonübertragungen:

  • Telefonnummern: (030) 201 63 49 00 oder (089) 121 40 59 00 (deutsches Festnetz)
  • Konferenznummer: 16882#
  • PIN: 24081855#
  • Hinweis: Die Raute-Taste befindet sich zumeist rechts neben der 9 und ist durch das Symbol # gekennzeichnet

Hilfestellung bei technischen Problemen

Sollten technische Probleme bei der Videoübertragung auftreten, schaut gerne in die Tipps zum Empfang der Live-Videoübertragung.

Sehr viele Gottesdienste, die telefonisch übertragen werden, können anschließend auf https://www.johannische-kirche.org/mediathek/gottesdienste.html angehört werden.

Möglichkeit der Online-Kollekte

Wer die Kirchenarbeit der Johannischen Kirche und die Durchführung der Gottesdienste mit einer Kollekte untestützen möchte, obwohl die Abgabe von Spenden im Anschluss an den Gottesdienst aktuell nur eingeschrängt möglich ist, kann sich gerne an das Kirchenbüro in Nikolassee, die Gemeindekassierer oder die Gemeindeleitung wenden sowie seine Spende überweisen oder das Spendenformular nutzen. Weitere Informationen zu Möglichkeiten die Arbeit der Johannischen Kirche finanziell zu unterstützen gibt es zudem unter www.johannische-kirche.org. Herzlichen Dank! >


Teilnahme an Video- und Telefonübertragungen von Gottesdienste in anderen Gemeinden der Johannischen Kirche

Ergänzend zu dem Angebot des Gottesdienstbesuches im St-Michaels-Heim und deren Übertragungen bestehen zudem zahlreiche Möglichkeiten auch Gottesdienste der anderen Gemeinden der Johannischen Kirche zu nutzen. Aufgrund der Ortsbezogenheit weisen wir an dieser Stelle lediglich auf Video- und Telefonübertragungen hin. Es besteht folgendes Videolivestreamangebot:

. . Gottesdienst in Wittenberg und Elster (10 Uhr)
. . Gottesdienst im Waldfrieden, Urgemeinde, Friedensstadt (11 Uhr)
. . Gottesdienst in Gößweinstein (11 Uhr)
. . Gottesdienst in Velten (11 Uhr)
. . Gottesdienst in Hamburg (12 Uhr)
. . Gottesdienst in Dortmund (Sonntag 2. August 13 Uhr)
. . Gottesdienst in Bremen (Samstag, 1. August 13 Uhr)

Zudem finden zahlreiche Gottesdienste in sehr vielen Gemeinden der Johannischen Kirche statt, an denen telefonisch tegenommen werden kann. Eine aktuelle Übersicht aller Gottesdienste, die telefonisch übertragen werden befindet sich auf der Webseite der Johannischen Kirche im Bereich Aktuelles.

Ergänzende Hinweise

Die Gottesdienste, die aus den jeweiligen Gemeinderegionen übertragen werden, sollen ganz besonders die dortige geistige Arbeit kräftigen und die Gemeindemitglieder vor Ort miteinander verbinden, ausrichten und schützen. Es wird versucht, aus möglichst vielen Regionen Gottesdienste übertragen zu können. Darüber hinaus gilt eine herzliche Einladung für die Teilnahme an allen weitern Gottesdiensten, die telfonisch oder via Videoübertragung stattfinden. Alle Kinder sind besonders herzlich zum Videolivestream des Kindergottesdienstes eingeladen.