In eigener Sache

Gemeindebrief
PDF-Ansicht

Gemeindebrief, die Nummer 60 – nun haltet ihr ihn in den Händen! Zeit, Danke zu sagen – allen Leserinnen und Lesern, allen Mitschreibenden, Mitdenkenden, Computerpuzzelnden, Korrekturlesenden, Kreativbeitragenden groß und klein.

Vielen Dank dafür, dass uns dieses Heftchen miteinander verbindet, informiert und vielleicht zu Gedanken, aufbauender Kritik und am liebsten auch zum Mitmachen anregt! Traut Euch! Leserbriefe, Ideen, kleine und große, kurze und lange Beiträge sind herzlich willkommen und machen den Gemeindebrief bunter. (Spenden sind natürlich nach wie vor auch willkommen) Ein besonderer Dank geht an unseren langjährigen, hauptamtlichen Mitarbeiter Armin Mattstedt, der uns mit so vielen Bildern, Erinnerungen und Gedanken bereichert hat und sich nun anlässlich eines runden Geburtstages etwas (zum Glück nicht ganz) zurückziehen möchte.

Lieber Armin, wir wünschen Dir Gesundheit, Gottes Behüten und nun etwas mehr Zeit, das Leben zu genießen. Danke für alles!

Die Redaktion