SMH Gemeinden Logo

Jetzt erhältlich: "Der Kreuzweg. Von medialer Seite. Gesprochen Gründonnerstag 1911."

Das Buch "Der Kreuzweg" ist ab sofort über den Verlag Weg und Ziel und in der Rezeption im St.-Michaels-Heim erhältlich.

Der Kreuzweg erzählt den schmerzhaften Gang Jesu Christi mit dem Kreuz nach Golgatha. Es ist ein heiliger Text, ein Kleinod, um lesend, innehaltend und fühlend dem letzten Leidensweg Christi nachspüren zu können. Diese mediale Schilderung wurde 1911 unter der Leitung des Kirchengründers der Johannischen Kirche, Joseph Weißenberg, gesprochen und im gleichen Jahr im Buch "Das Fortleben der Seele nach dem Tode" erstmalig veröffentlicht. Joseph Weißenberg (1855-1941) trat sein Leben lang tatkräftig für den Glauben an Jesus Christus als Offenbarung Gottes auf Erden ein. Er strebte nach Jesu Wort (Johannes 10,16) mit seinem Wirken die Überbrückung aller Religionen und Konfessionen an. Deshalb ist auch dieser Text vom Kreuzweg nicht einer besonderen Religion oder Konfession zugedacht, sondern allen Menschen. Jedem der sich der Passion Jesu nähern möchte, ist dieses Buch empfohlen. Kirchenoberhaupt Josephine Müller (1949-2019) sagte zu diesem Buch, dass es unser heiligster Text sei; es war ihr ein Herzenswunsch, dass diese Schrift in Würde an die Menschen gelangt.

Bestellinformation

Das Buch kann ab sofort über WEG UND ZIEL zum Preis von 19 € bezogen werden! Es ist zudem in der Rezeption im St.-Michaels-Heim erhältlich.

Postalische Bestellungen bitte an folgende Adressen richten:

Postalisch (Snail-mail): WEG UND ZIEL, Friedensstadt Weißenberg Am Glauer Hof 1, 14959 Trebbin OT Glau, Tel.: +49 (0)33731 70798200

E-Mail: verlag@johannische-kirche.org

Die Auslieferung erfolgt gegen Rechnung zuzgl. 3€ Versandkosten; bei größeren Liefermengen können Versandkosten ggf. steigen.