Kulturelle Gruppe 2022

Gemeindebrief
von Lisa F.
PDF-Ansicht

In diesem Jahr fanden schon drei Zusammenkünfte der Kulturellen Gruppe statt.

Am 13. Januar begrüßten wir das neue Jahr mit guten Gedanken von Anselm Grün, Eberhard Köhler und Waltraud Lahn. Außerdem hörten wir den Artikel „Ein hoffnungsvoller Fall” über Hiob aus dem Magazin „Anders Handeln”.

Am 10. Februar hörten wir buddhistische Geschichten von Ajahn Brahm zum Nachdenken, zum Schmunzeln und alle aus dem Leben gegriffen.

Am 10. März erfreute uns Hans-Peter Hertzsch mit seinen biblischen Geschichten in Reimform, teilweise zum Schmunzeln, aber trotzdem an der biblischen Vorlage gehalten. Wir hörten von Elia und dem bösen König Ahab, von Micha Ben Jimla und den zwei verschwägerten Königen und auch von Daniel und den Löwen in der Grube.

Natürlich war der Raum Mendelssohn wie immer wunderhübsch geschmückt und Kaffee und leckerer Kuchen wurden mit guten Gesprächen und manchem Gelächter genossen.

Unsere nächsten Termine sind am 19. Mai und 16. Juni, jeweils um 16 Uhr.

kult.Gruppe