Wohlige Wärme für die Friedensstadt

von Rainer Gerhardt
PDF-Ansicht

Seit mehr als 25 Jahren sorgt das Heizwerk der Wärme- und Wasserversorgung Friedensstadt GmbH für wohlige Wärme und heißes Wasser. Nach Rückübertragung der Siedlung im Jahr 1994 wurden die ersten Gebäude mittels eines Heizcontainers auf Heizölbasis mit Wärme versorgt. Dieses Provisorium – es stand auf dem heutigen Infoplatz – wurde 1996 durch ein eigenes modernes Heizwerk auf Erdgasbasis ersetzt, und die dazu gehörenden Fernwärmeleitungen wurden in den darauffolgenden Jahren – zum großen Teil in ehrenamtlicher Arbeit – saniert, erneuert und erweitert.