SMH Gemeinden Logo

Johannische Kirche
Das St.-Michaels-Heim ist ein "Haus der Kirche", das seit 1957 Mitglieder und Freunde der Johannischen Kirche vereint. Regelmäßig stattfindende Gottesdienste sind offen für jedermann. Der christliche Gedanke der praktizierten Nächstenliebe wird darüber hinaus in vielen Aktivitäten der größtenteils ehrenamtlich tätigen Mitglieder und Helfer der Johannischen Kirche deutlich. Es gibt Sprechstunden für Seelsorge, Ausrichtung und das Sakrament der geistigen Heilung.
Weitere Dienstleistungen werden vom Johannischen Sozialwerk e. V. auf dem Gelände des St.-Michaels-Heimes angeboten. Die Jugend hat mit ihren vielfältigen Gruppentreffen ebenso ihren Platz wie die verschiedenen Arbeits- und Interessengemeinschaften. Dazu gehören neben Diskussions- und Kulturkreisen auch Aktivitäten wie Tanzen, Gartenarbeit und textiles Gestalten.

Das St.-Michaels-Heim liegt im ruhigen Villenviertel Berlin-Grunewald inmitten einer großen Parkanlage direkt am Herthasee. Kern des Hauses ist das im englischen Landhausstil erbaute ehemalige Palais der Familie Mendelssohn, das in die neuen Gebäude harmonisch integriert wurde.